To love life for what it is.

“To look life in the face, always, to look life in the face, and to know it for what it is…at last, to love it for what it is, and then, to put it away…”- Virginia Woolf

Ein bewegender Film: „The Hours“, der vor Augen führt, wie dankbar man für ein selbstbestimmtes Leben sein kann. Für ein freies Leben. Auch wenn das manchmal Mut erfordert. Wir sollten öfter mutig sein.

the hours

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s