Zeug.

OK, ganz im Ernst. Wir leben in einer Welt voller Zeug. An jeder Ecke kann man noch mehr Zeug kaufen, man kann seine Wohnung damit voll müllen und man kann sich selbst darin verlieren. Sich und die Wahrheit, dass in Wirklichkeit alles mit weniger Zeug viel schöner ist. Klar, so ein bisschen Zeug ist schön. Bringt Gemütlichkeit, erinnert uns an Dinge, macht emotional oder auch einfach nur zufrieden. Aber sind wir mal ehrlich: 80% von all dem Zeug braucht kein Mensch! 

Ich mag gerade radikal klingen, was möglicherweise daran liegt, dass ich mich in meiner alljährlichen Frühjahrsputzausmistwut befinde. Aber, nach etlichen Wohnung, die ich schon betreten habe, möchte ich an dieser Stelle für mehr Wohnung und weniger Zeug plädieren. Macht euch frei, mistet aus, freut euch über neugewonnenen Platz, schafft Raum für Ideen. So dass am Ende die Welt ein ein bisschen Zeug-befreiter ist. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s